Aquamarine Emerald Cut Solitaire Engagement Ring from Fenton on a hand

Guides

10 Dinge, die Sie beim Kauf eines Verlobungsrings beachten sollten

Entdecken Sie unsere zehn Tipps, um sicherzustellen, dass Sie den perfekten Verlobungsring auswählen.

1. Denken Sie daran, für wen Sie den Verlobungsring kaufen!

Das erste, woran Sie beim Kauf eines Verlobungsrings denken sollten, ist die Person, für die Sie ihn kaufen. Es klingt offensichtlich, aber wir alle haben so viele vorgefasste Meinungen über Verlobungsringe, dass es wichtig ist, zu den Grundlagen zurückzukehren! Denken Sie an die Person, für die Sie kaufen – wie ist ihr Stil? Welche Farben tragen sie? Haben sie jemals einen Verlobungsring in ihrer Familie oder allgemein erwähnt, den sie lieben? Hier gibt es keine richtige oder falsche Wahl, solange Sie sich als Paar persönlich entscheiden.

2. Wie ist ihr Lebensstil?

Aquamarine Smaragd- und Granat-Verlobungsringe von Fenton

Das Design des Verlobungsrings und der gewählte Edelstein sollten den Stil und die Persönlichkeit des Trägers widerspiegeln, aber auch einige praktische Überlegungen berücksichtigen. Für diejenigen mit einem sehr aktiven Lebensstil eine robuste Bezel oder Siegelfassung kann eine gute Wahl sein, da sie den Edelstein schützt, indem sie ihn vollständig in 18 Karat recyceltes Gold oder Platin einschließt. Für einen mittelaktiven Lebensstil ein Trilogie oder Vintage-Einstellung würde gut funktionieren und für diejenigen, die weniger aktiv sind, aber etwas Showstoppendes lieben, könnten Sie eine Halo. Die stabilsten Edelsteine sind alle unsere Saphirfarben, von klassischen blauen Saphiren bis hin zu wunderschönen gelben und rosa Saphiren oder dem feurigen Rubin. Für diejenigen, die gerne kochen oder ihre Hände aktiv benutzen, ist es am besten, sich von einem Smaragd fernzuhalten oder ihn mit Vorsicht zu tragen, da es sich um einen empfindlichen Edelstein handelt, der mit Sorgfalt getragen werden muss.

3. In Anbetracht des Preises und Werts Ihres Rings

Beim Kauf eines Verlobungsrings ist der Preis eines der ersten Dinge, die viele Käufer berücksichtigen werden. Es ist eine enorme Investition, sowohl finanziell als auch emotional, die einschüchternd wirken kann. Hier gibt es zwei Schlüsselelemente: Berücksichtigen Sie zuerst Ihr Budget und scheuen Sie sich dann nicht, Ihren Juwelier im Voraus zu informieren. Jeder seriöse Juwelier ist dann besser in der Lage, Ihre Anforderungen zu erfüllen und mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um einen Ring zu finden, den Sie lieben! p>

 

Außerdem stellt sich die Preisfrage, einige Juweliere bieten ein ähnliches Produkt zu sehr unterschiedlichen Preisen an. Es gibt viele Faktoren, die den Preis bestimmen, aber vor allem die Qualität des Edelsteins und der Metalle, die Größe des Mittelsteins und der begleitenden Akzentsteine, das Design des Verlobungsrings und alle Markenprämien, die der Juwelier auf seine Produkte legt.

 

Bei Fenton haben wir uns entschieden, uns auf die Qualität von Edelsteinen und Metallen zu konzentrieren, weshalb wir die besten 5 % der Edelsteine der Welt beziehen und nur mit recyceltem 18-karätigem Gelb-, Rosé- und Weißgold sowie Platin arbeiten. Im Vergleich zu Juwelieren, die eine ähnliche Qualität anbieten, haben wir keine teuren Verkaufsflächen und geben keine großen Summen für Werbung aus, was uns zusammen mit unserer effizienten Beschaffungspolitik ermöglicht, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Es ist wichtig, die Faktoren Qualität, Größe und Marke abzuwägen und darüber nachzudenken, was Ihnen am wichtigsten ist, und dann einen Juwelier auszuwählen, der diese Meinung teilt.

4. Auswahl des Mittelsteins für Ihren Ring

Aquamarine Trilogy Blue Sapphire Vintage und Emerald Trilogy Engagement Ring von Fenton

Die größte Entscheidung, die Sie wahrscheinlich treffen werden, ist die Wahl des Edelsteins oder Mittelsteins. Jeder Edelstein hat seine eigenen Eigenschaften und viele Menschen werden sich ganz natürlich zu einem oder zwei besonders hingezogen fühlen. Die beliebtesten Edelsteine, zu denen wir Menschen hingezogen sehen, sind die klassischen blue sapphire and Aquamarin, aber einige Leute haben auch ein Faible für Smaragde! Es ist gut, nach anderen Edelsteinen zu fragen, die wichtige Eigenschaften mit Ihren teilen könnten. Wenn Sie beispielsweise einen Vorschlag mit einem auffälligen roten Edelstein machen möchten, lohnt es sich, einen granat sowie ein ruby und besprechen Sie jedes mit Ihrem Juwelier.

5. Finden Sie Ihr Verlobungsring-Design

Bei der Auswahl von Verlobungsringstilen sind zwei wichtige Dinge zu beachten. Zuerst ist natürlich die ästhetische Wahl, denken Sie an den Stil Ihres Partners und schauen Sie auch auf seine Hände! Diejenigen mit längeren Fingern bevorzugen möglicherweise einen ovalen oder smaragdgrünen Schliff und umgekehrt diejenigen mit kleineren Händen einen runden oder Kissenschliff.

 

Design ist eine wirklich persönliche Entscheidung. Als Juwelier können wir Sie mit einer Reihe klassischer Stile unterstützen, die wir mit einem Fenton-Twist zu unserem eigenen gemacht haben, oder mit Ihnen an einem vollständig maßgeschneiderten Stück arbeiten. Die zweite Sache, die Sie in dieser Phase berücksichtigen sollten, ist die technische Sicherheit Ihres Designs. Es ist wichtig, den Rat Ihres Juweliers zu Elementen wie der Dicke Ihrer Krappen oder Ihres Bandes zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Ring sowohl strukturell sicher als auch schön ist und die kommenden Generationen überdauern wird.

6. Auswahl des Metalls für Ihren Ring

Die Wahl der Metallfarbe ist oft etwas einfacher als einige Teile des Designprozesses, da Ihr Partner Ihnen möglicherweise bereits einen Hinweis gibt! Werfen Sie einen Blick auf ihre bestehende Schmuckkollektion, um zu sehen, ob sie bereits eine Lieblingsmetallfarbe haben. In Bezug auf die Qualität würden wir immer 18 Karat Gold und Platin empfehlen, da diese stabiler sind als niedrigere Karatgrade.

7. Band pflastern oder nicht pflastern

Sobald Sie den zentralen Stein, das Design und das Metall ausgewählt haben, sind Sie auf der Zielgeraden! Funkelnde Pflasterbänder sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und sind zweifellos schön. Es ist jedoch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass sie schwieriger in der Größe zu ändern und empfindlicher sind als ihre einfachen Gegenstücke. Alle Menschen ändern im Laufe ihres Lebens die Ringgröße, daher ist ein einfaches Band möglicherweise die praktischere Wahl, wenn Sie zwischen den beiden zögern.

8. Die richtige Ringgröße finden

Sie wissen nicht, wie Sie heimlich die richtige Ringgröße herausfinden können? Du bist nicht allein! Unglaubliche 49 % der Leute haben beim ersten Mal eine falsche Ringgröße (weshalb wir eine kostenlose Größenanpassung anbieten!)

 

Dies ist eine große Herausforderung für jeden Käufer – Sie können versuchen, einen vorhandenen Ring zu messen, aber denken Sie daran, sicherzustellen, dass sie ihn am selben Finger tragen. Die Finger an jeder Hand können auch ungünstigerweise unterschiedlich groß sein, der linke ist für die meisten Rechtshänder oft etwas kleiner als der rechte. Wenden Sie sich an Ihren Juwelier, wenn Sie verwirrt sind. Er hat schon viele Menschen in dieser Situation gesehen und kann Ihnen vielleicht dabei helfen!

9. Der Ehering

Wir wissen, dass es schwer genug ist, den richtigen Verlobungsring zu finden, ohne auch an den Ehering denken zu müssen. Es ist jedoch wichtig, im Voraus zu überlegen, ob Sie es vorziehen, dass das Band bündig mit dem Ring sitzt, oder ob Sie mit einem kleinen Abstand zwischen den beiden einverstanden sind. Ihr Juwelier kann später mit dem Band kreativ werden Wenn Sie jedoch eine sehr starke Präferenz haben, lohnt es sich, dies im Voraus hervorzuheben, um sicherzustellen, dass Sie das perfekte Endergebnis erzielen.

10. Garantien und Rücksendungen

Hoffentlich müssen Sie nicht in Betracht ziehen, Ihren Ring umzutauschen oder zurückzugeben, aber es ist immer wichtig, Ihren Juwelier nach seinen Richtlinien hier sowie nach etwaigen Garantien zu fragen, die er im Voraus anbietet, bevor Sie Ihren Kauf abschließen.

 

Bei Fenton bieten wir eine volle Garantie für ein Jahr auf alle herstellungsbezogenen Probleme, die Sie bei jedem Juwelier erfragen sollten. Wir bieten auch Umtausch oder Rückgabe ohne Fragen innerhalb von 45 Tagen nach Lieferung an, was weniger üblich ist. Glücklicherweise ist es ein Thema, das sehr selten auftaucht, da die meisten Menschen von ihren Ringen begeistert sind, aber es gibt gute Seelenruhe für alle Fälle!

 

Jetzt wissen Sie alles, was Sie brauchen, um den perfekten Verlobungsring auszuwählen!

Wenn Sie bereit sind, mit der Erstellung Ihres eigenen zu beginnen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Besuchen Sie unsere Sammlungsseite um mit der Gestaltung Ihres Rings zu beginnen, oder Sie können kontaktieren Sie unsere erfahrenen Concierges, die Ihnen gerne alle Ihre Fragen beantworten und Sie durch den Prozess führen. Wir bieten auch virtuelle und persönliche Termine in unserem Beratungsbereich unter Duke Street in Mayfair, London, senden Sie uns einfach eine Nachricht an book yours .