What is Pride month? And why is it important to Fenton?

Inspiration

Was ist der Pride-Monat? Und warum ist es Fenton wichtig?

Wir feiern die LGBTQ+-Community und setzen uns für Inklusion ein.

Hier bei Fenton ist der Pride Month eine ziemlich große Sache.

Diesen Monat (und wirklich jeden zweiten Monat des Jahres) ist es unsere Mission, das Bewusstsein zu schärfen, Inklusion zu fördern und bestehende Gedanken und Meinungen in der LGBTQ+-Community in Frage zu stellen.

Was ist der Pride Month?

Pride Month ist eine Feier der LGBTQ+-Community, Liebe, Freundschaft und queerer Kultur.

Im Laufe des Monats ruft die Bewegung Menschen dazu auf, ihre Geschichten zu teilen, Toleranz zu lehren und zu erziehen andere zur Pride-Geschichte und zur Förderung der Gleichberechtigung.

Woher kam Stolz?

Gay Pride gedenkt die Stonewall Riots, die in den frühen Morgenstunden des 28. Juni begannen , 1969, nachdem die Polizei die Bar Stonewall Inn im New Yorker Greenwich Village durchsucht hatte Nachbarschaft.

Pride beinhaltet in der Regel eine Reihe von Veranstaltungen und wird oft von einer Parade mit Demonstranten und farbenfrohen Festwagen der LGBTQ+ Community und ihren Unterstützern.

Vor den Stonewall-Unruhen hatten LGBTQ+-Personen normalerweise ihre sexuelle Orientierung oder Identität nicht preisgegeben, aber das Ereignis hat die Schwulengemeinschaft aufgerüttelt und mehr politischen Aktivismus ausgelöst. 1970, am ersten Jahrestag der Unruhen, marschierten mehrere hundert Demonstranten entlang der Christopher Street in Greenwich Village, die an der Stonewall vorbeiführt, bei dem, was viele als den ersten Gay-Pride-Marsch betrachten (obwohl in diesem Jahr auch andere Gedenkfeiern abgehalten wurden).

1978 feierte das vielleicht bekannteste Symbol der Gay Pride sein Debüt bei der Veranstaltung in San Francisco: die Regenbogenfahne. Die Flagge mit ihren acht Farben (Sexualität symbolisiert durch Pink, Leben durch Rot, Heilung durch Orange, Sonne durch Gelb, Natur durch Grün, Kunst durch Blau, Harmonie durch Indigo und Geist durch Violett) wurde von San Francisco entworfen Künstler Gilbert Baker und wurde weltweit angenommen. Im folgenden Jahr erschien eine sechsfarbige Flagge, die heute gebräuchlich ist. Ein weiteres Update wurde 2017 vorgenommen und in diesem Jahr bei der Philadelphia Pride debütiert. Es enthält die Farben der Trans-Flagge neben einem braunen und einem schwarzen Streifen, um die Vielfalt der Gemeinschaft und die schwarzen Transfrauen zu symbolisieren, die ein wesentlicher Bestandteil der Schwulenrechtsbewegung waren.

Fenton existiert, um die Liebe zu feiern. Alles Liebe.

Fenton basiert auf der Überzeugung, dass alle Liebe gleich ist. Es fehlte und fehlt es immer noch an Diversität in der gesellschaftlichen Darstellung der Liebe, besonders aber bei Verlobung und Hochzeit.

Und das wollen wir ändern. Wir sind stolz darauf, uns für eine integrative Gemeinschaft einzusetzen und Geschichten hervorzuheben, die stolz nicht übereinstimmen. Egal, ob Sie unsere wunderbaren LGBTQ+-Kundengeschichten auf unserem Instagram-Profil teilen, ein gleichgeschlechtliches Paar in unseren bezahlten Anzeigen präsentieren oder ermutigende Geschichten rund um die Liebe in unserem Debütbuch Notes on Love.

Apropos Notes on Love – wussten Sie, dass wir alle Gewinne an 5 unglaubliche Wohltätigkeitsorganisationen spenden? Einer von ihnen ist die unglaubliche AKT, die sich mit der Obdachlosigkeit von LGBTQ+-Jugendlichen befasst. Wenn Sie mehr über die unglaubliche Arbeit erfahren möchten, die sie leisten, bleiben Sie diesen Monat auf dem Laufenden … 

Wir stehen jeden Tag im Jahr hinter der LGBTQ+-Community, aber wir möchten diesen Moment nutzen, um die Bewegung hervorzuheben, warum sie existiert und was noch getan werden muss . Dies ist nicht nur das Richtige, sondern auch eine zutiefst persönliche Mission für uns als Marke und als Team.

Unsere Hoffnung ist es, Pioniere in diesem Bereich zu sein. Echte Veränderungen in einer Branche vorantreiben, die größtenteils in der Vergangenheit feststeckt, sodass sich eines Tages jeder von uns in der Verlobungs- und Hochzeitsbranche vertreten sehen kann – ein wahres Fest der Liebe!

Wie können Sie sich engagieren?

Als Mitglied unserer Fenton-Community, egal ob Sie ein „L“, „G“, „B“, „T“, „Q“, „+“ oder ein Verbündeter sind, würden wir Sie gerne gewinnen an der Kampagne beteiligt!

  1. Du kannst deine „Liebesgeschichte“ mit uns teilen – gleite einfach in unsere IG DMs. Sei es die Liebe zu einem Partner oder eine Reise der Selbstliebe. Wir wollen von dir hören.
  2. Zeigen Sie Ihre Unterstützung – indem Sie unsere Inhalte mögen, kommentieren und teilen, um das Bewusstsein für die LGBTQ+-Liebe, was Pride ist und zu schärfen die wichtige Arbeit, die noch erledigt werden muss.
  3. Helfen Sie uns, die wichtige Arbeit fortzusetzen, Stereotypen zu brechen und neu zu definieren, was es bedeutet, zu lieben . Scheuen Sie sich nicht, die Menschen oder Marken um Sie herum herauszufordern und sie zu bilden und zu stärken.
  4. Schicken Sie uns Ihre Ideen - Als kleine Marke haben wir ziemlich große Ambitionen. Wir sind immer bestrebt, mehr zu tun - und wir würden uns über Ihren Beitrag freuen!

 

Beginnen Sie mit der Gestaltung Ihres farbenfrohen Fenton-Rings hier oder buchen Sie Ihren persönlichen Termin mit einem unserer erfahrenen Concierges!