Order now for May Bank Holiday Discover our Financing Options
The LGBTQ+ charities you need to know

Inspiration

Die LGBTQ+-Wohltätigkeitsorganisationen, die Sie kennen müssen

Entdecken Sie die fünf LGBTQ+-Wohltätigkeitsorganisationen, die Sie 2021 kennen müssen.

Albert Kennedy Trust (AKT) 

1989 gegründet, unterstützt AKT junge LGBTQ+-Menschen, die obdachlos sind oder in einer feindlichen Umgebung leben. Ihre Unterstützung umfasst Dinge wie die Bereitstellung von Notunterkünften in Krisensituationen, Mentoring-Programme und die Unterstützung junger Menschen bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und der Festlegung von Zielen, die ihnen helfen, im Leben erfolgreich zu sein. Wir sind stolz darauf, AKT als einen unserer Charity-Partner für unser Buch Notes on Love zu haben.


The Kaleidoscope Trust 

Wussten Sie, dass Menschen in 69 Ländern immer noch kriminalisiert und strafrechtlich verfolgt werden, weil sie schwul sind? Der Kaleidoscope Trust setzt sich für die Wahrung der Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen in allen Commonwealth-Ländern ein. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Partnerschaft mit Regierungen, Entscheidungsträgern und Organisationen der Zivilgesellschaft, um sinnvolle und dauerhafte Veränderungen herbeizuführen.


Schalttafel

Eine LGBT-Hotline, die Informationen und Unterstützung bietet und seit ihrer Gründung im Jahr 1974 mit Millionen von Menschen zusammengearbeitet hat. Sie bieten ein sicheres und verständnisvolles Ohr, um zu hören, welches Problem jemand hat mit Blick auf, Bereitstellung praktischer Ratschläge und Beschilderung, wo relevant. Gespräche sind immer zu 100 % vertraulich und alle Freiwilligen sind Mitglieder der LGBTQ+-Community.


Stonewall UK

Die größte LGBT-Rechtsorganisation in Europa, die 1989 von politischen Aktivisten und anderen Lobbyisten gegen Abschnitt 28 gegründet wurde. Seit ihrer Gründung hat die Wohltätigkeitsorganisation eine wesentliche Rolle bei der Gewährleistung der Gleichberechtigung gespielt Rechte innerhalb des Vereinigten Königreichs für LGBTQ+-Personen, zu lieben, zu heiraten und Kinder zu haben, wie sie es wünschen. Ihre Arbeit geht weiter - und sichert den weiteren Fortschritt innerhalb der britischen Gesellschaft sowie international.


Bi Pride UK

Ihr Ziel ist es, alle Menschen zu feiern, die sich über das Geschlecht hinaus angezogen fühlen, und auf eine Gesellschaft hinzuarbeiten, in der jeder öffentlich und stolz sein kann, wer er ist, ohne Angst vor Spott oder Spott zu haben Belästigung. Sie tun dies auf verschiedene Weise, einschließlich der Sicherstellung der Bi-Inklusion bei LGBTQ+-Veranstaltungen, der Bereitstellung von Informationsressourcen und der Vernetzung von Menschen innerhalb der Community.


Black Trans Foundation

Die Black Trans Foundation bietet finanzierte Therapien für schwarze transsexuelle und nicht-binäre Menschen in ganz Großbritannien an und spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung ausgegrenzter Menschen innerhalb der LGBTQ+-Community. Sie sind auch im Aktivismusbereich präsent und setzen sich für besseren Zugang und Forschung im Gesundheitssektor, Gesetzesänderungen und die Bereitstellung von Bildungsressourcen ein.


Wir hoffen, dass dieser Blogbeitrag ein nützlicher Wegweiser sein kann, der die Arbeit dieser wunderbaren Wohltätigkeitsorganisationen und die für Menschen der LGBTQ+-Community zugänglichen Ressourcen hervorhebt.

Und natürlich gibt es viele andere unglaubliche Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt, die daran arbeiten, LGBTQ+-Menschen zu unterstützen, sei es durch Beratung, Anleitung und Unterstützung, Zuflucht und Kampagnen für Veränderungen in der Gesetze zur Gewährleistung der Gleichheit aller Mitglieder der Gemeinschaft.

Wir ermutigen Sie, weiter zu recherchieren, diese Wohltätigkeitsorganisationen nach Möglichkeit zu unterstützen und LGBTQ+, die Sie vielleicht kennen, zu ermutigen, bei Bedarf auf diese Ressourcen zurückzugreifen.

Alles Liebe, Fenton x

 

TODO

TODO