Order now for May Bank Holiday Discover our Financing Options
Everything you need to know about Rubies

Guides

Alles, was Sie über Rubine wissen müssen

Entdecken Sie den ultimativen Leitfaden mit allem, was Sie über Rubine wissen müssen.

Ein Edelstein, der seit Jahrtausenden geschätzt wird - jeder hat von Rubinen.


Das Wort 'Rubin' wird oft verwendet, um eine bestimmte Farbe zu beschreiben - typischerweise ein dunkles, sattes Rot. Und diese Farbe ist oft gleichbedeutend mit Leidenschaft oder Kraft – von Feuer über Blumen bis hin zu Ferraris – ganz zu schweigen von The Ruby Slippers from the Wizard of Oz.


Also haben die meisten Leute eine ziemlich gute Vorstellung davon, was Rubine aussehen , und wissen, dass sie einer der wertvollsten Edelsteine sind. Aber hier ist die Sache – keine zwei Rubine sind gleich. Es ist Zeit, alles zu entdecken, was Sie über diese schönen, alten und manchmal mysteriösen Edelsteine wissen müssen.

 

Oval Ruby Trilogy Ring mit Diamanten in Platin vom Edelsteinjuwelier Fenton

Die Geschichte der Rubine 

Rubine sind einer der ursprünglichen „kardinalen“ Edelsteine, was bedeutet, dass sie im Laufe der Geschichte gesucht wurden, um religiöse Figuren zu schmücken oder bei zeremoniellen Veranstaltungen verwendet wurden. Einige der berühmtesten Rubine der Welt gingen durch die Hände indischer Maharadschas (interessante Tatsache: Dazu gehörte früher der Rubin des Schwarzen Prinzen, bis er später als Spinell getestet wurde). Elizabeth Taylor war natürlich ein großer Fan. Rubine wurden sogar in der Bibel erwähnt.


Sie stehen bekanntlich für Macht, Adel, Reinheit und Leidenschaft – denken Sie an den Valentinstag, an dem Sie nur rote Rosen oder die königliche Uniform eines Londoner Beefeaters sehen. Einige der ältesten und berühmtesten Rubine sind immer noch in Museen auf der ganzen Welt ausgestellt, darunter eine große Sammlung im Smithsonian Museum in Washington D.C. 


Woraus bestehen eigentlich Rubine?

Rubine sind Teil der Korund-Mineralfamilie, ein Geschwister eines anderen beliebten Edelsteins, Saphir. Sie sind ein Aluminiumoxid, das im reinsten Zustand tatsächlich farblos ist.


Rubine verdanken ihre schöne Farbe Elementen wie Chromium. Chrom (das auch ein Smaragdgrün ergibt) kann in unterschiedlichen Konzentrationen in einem Rubin vorkommen, weshalb manche rosa, manche orange und manche dunkler rot sind. Die erforderlichen Bedingungen zur Herstellung von Rubine sind ein unglaublich seltenes Vorkommen, weshalb sie sich im Aussehen so sehr unterscheiden können und einen so hohen Preis verlangen ein Edelstein von guter Qualität.


Chrom ist auch dafür bekannt, eine ganze Welt von Einschlüssen in einem Edelstein zu schaffen. Einschlüsse treten während des Kristallwachstums auf, und angesichts der allgemeinen Seltenheit von Edelsteinen ist es sehr schwierig, einen von guter Größe, mit guter Farbe und ohne mit bloßem Auge sichtbare Einschlüsse zu finden.


Einschlüsse können aus anderen Mineralien oder Flüssigkeitströpfchen bestehen, die sich so verteilen, dass sie wie ein 'Fingerabdruck'.

 

Trilogie-Verlobungsring mit Rubin im Ovalschliff aus Gelbgold vom Edelsteinjuwelier Fenton

Sind Rubine haltbar?

Die Haltbarkeit von Edelsteinen wird nach 3 verschiedenen Attributen bewertet:
1. Härte – die Fähigkeit, Kratzern oder Abplatzungen zu widerstehen.
2. Zähigkeit – die Fähigkeit, Spaltung und Bruch zu widerstehen.
3. Stabilität – die Veränderung des Aussehens eines Edelsteins im Laufe der Zeit.


Zusammen bestimmen diese die Haltbarkeit des Edelsteins.


Eine gute Referenz, die man sich merken sollte, ist die MOH-Härteskala, auf der Diamant auf Platz 10 an erster Stelle steht, und Rubine< span style="font-weight: 400;">, oder Korund im Allgemeinen, bleiben bei Nummer 9. Auch wenn diese Skala nicht linear ist, bedeutet dies, dass Rubine sehr praktisch für den täglichen Gebrauch sind, und sie sind auch harte Edelsteine, das heißt sie werden beim Klopfen wahrscheinlich keinen sauberen Bruch haben. Aber wie bei allem Kostbaren sind sie sicherlich nicht unzerstörbar!


Rubinbehandlungen – Was sind wärmebehandelte Rubine?

Rubine werden oft auch wärmebehandelt, um ihre Farbe und Klarheit zu verbessern, was eine normale und weithin akzeptierte Praxis bei allen Luxusschmuckhäusern ist. Aber das Wichtigste ist, dass es verschiedene Behandlungsebenen gibt.


Unsere Rubine werden nur wärmebehandelt, was eine Praxis ist bildet den geologischen Prozess des Kristallwachstums nach und fügt keine zusätzlichen Chemikalien hinzu. Eine Wärmebehandlung kann normalerweise von einem Gemmologen entweder unter einem Mikroskop oder mit weiterem Testmaterial nachgewiesen werden, und manchmal können Sie nicht einmal sicher sein, ob ein Rubin während des Wachstums auf natürliche Weise oder durch menschliches Eingreifen wärmebehandelt wurde.


Andere Behandlungen, die wir für inakzeptabel halten (sofern nicht anders angegeben und im Preis berücksichtigt), umfassen Bleiglasfüllungen. Dazu wird Glas in einen stark gebrochenen Rubin gespritzt, um die Brüche zu verbergen und die Farbe zu verändern. Dies kann sich mit der Zeit abnutzen und wird daher nicht als „stabile“ Behandlung angesehen.


Wenn Ihr Rubin gerade wärmebehandelt wurde, wird er mit der Zeit nicht verblassen oder sein Aussehen verändern!

 

Yellow Gold Emerald Cut Rubies in the Garland Ring vom Schmuckspezialisten Fenton



Wie werden Rubine bewertet?

Es ist wichtig zu verstehen, dass Rubine und farbige Edelsteine im Allgemeinen nicht auf die gleiche reglementierte Weise wie Diamanten bewertet werden. Die 4 C’s können jedoch als grobe Richtlinie verwendet werden.

 

Rubinfarbe

Rubine können von einer roten Basis mit einem sehr rosa Unterton bis zu einem orangen Unterton, einem braunen Unterton oder einem dunkleren Rot reichen. Die meisten Rubine, die Sie finden werden, sind rosa, was sehr normal ist. Da die Farbe „Rubin“ typischerweise „tiefes, sattes Rot“ bedeutet, kann es überraschen, dass viele von ihnen tatsächlich dieses rosa Aussehen haben.


Mehrere berühmte Rubine haben ein tiefes sattes Rot, und das könnte der Grund sein. Aber diese tiefe, satte rote Farbe ist unglaublich schwer zu bekommen, und wenn Sie es tun, werden Sie zweifellos eine sehr hohe Prämie dafür bezahlen! Der Großteil unserer Rubine stammen aus Mosambik oder Thailand, beides Preise für die rote Grundfarbe und die unterschiedlichen Untertöne von Rosa und Orange oder braun.

Rubinrote Klarheit 

Das Wichtigste hier ist, dass Rubine werden von Natur aus Einschlüsse haben! Sie erzählen die Geschichte Ihres Steins, und keine zwei Rubine haben die gleiche Verteilung von Einschlüssen. Rubin mit guter Farbe und mit bloßem Auge keine sichtbaren Einschlüsse. Wenn Sie eines finden, können Sie darauf wetten, dass es entweder synthetisch oder sehr teuer ist.


Obwohl Sie nicht kontrollieren können, ob Ihr Rubin hat Einschlüsse , können Sie etwas wählerischer sein, welche Einschlüsse es hat. Eine „gute“ Reinheit Rubin besteht normalerweise aus Fingerabdrücken oder teilweise verheilten Brüchen oder vielleicht Flüssigkeitströpfchen. Wir halten uns von Rubinen mit oberflächlichen Brüchen oder schwarzen Kristalleinschlüssen fern, da diese die ästhetische Schönheit Ihres Edelsteins beeinträchtigen oder die strukturelle Integrität Ihres Steins im weiteren Verlauf beeinträchtigen könnten.

 

Frau, die den Ruby Garland Ring von Feinjuwelier Fenton trägt

Rubinkarat (Größe oder Gewicht)

 Als nächstes sprechen wir über die Größe Ihres Rubin!


Edelsteine werden wie Diamanten nach Karatgewicht gewichtet. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, 5 ct entsprechen 1 Gramm. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Edelsteine von Hand geschliffen werden und daher kann das Karatgewicht manchmal etwas irreführend sein. Aus diesem Grund ist es besser, sich an die Streuung zu halten, also an die Abmessungen der Länge und Breite, da dies eine naturgetreuere Darstellung der Größe Ihres Edelsteins und wie er in Ihrem Schmuck aussehen wird!


Rubinschliff (Form)

Wenn es um den Schnitt (oder die Form) oder Ihr Rubin , die Welt liegt Ihnen wirklich zu Füßen.


Sie können in jede beliebige Form geschliffen werden – rund, kissenförmig, oval, smaragdgrün, birnenförmig … Da Edelsteine von Hand geschliffen werden, wird dies mit dem Lapidarium (oder Steinschneider) geschehen Bestimmen Sie anhand des Rohkristalls die beste Art, einen Rubin zu schleifen, um Ertrag, Farbe und Leben (Funkeln) zu maximieren. Dies kann bedeuten, dass Ihr Rubin möglicherweise nicht 100 % symmetrisch ist, aber da Edelsteine so persönlich sind, spielt es dann eine Rolle, wenn er funkelt und das Beste aus dem schönen Farbkörper macht!


Woher kommen Rubine?

Aufgrund der anspruchsvollen Bedingungen, die für die Bildung von Rubine, dort sind nur eine Auswahl von Ländern, die Rubine können bezogen werden.


Zwei der bekanntesten Quellen für Rubine sind Myanmar (auch bekannt als Burma). Historisch gesehen wurden in Burma einige der brillantesten roten Rubine abgebaut – so rot, dass sie von den Einheimischen den Spitznamen „Taubenblut“ erhielten. Hinweis: Wir distanzieren uns von Begriffen wie Taubenblut, da die tatsächliche Farbe unter Fachleuten umstritten und daher nicht genormt ist. 


Leider mussten Burma-Rubine in den letzten 30 Jahren immer mehr Steine auf den Markt bringen, um mit der Nachfrage Schritt zu halten zu Lasten der Bergleute und der Umwelt.


Mosambik ist eine weitere beliebte Quelle für Rubine sowie Thailand. Mosambik-Rubine sind in den letzten zehn Jahren aufgrund der schönen Ausgewogenheit von Farbe und Leben in den dort gefundenen Rubinen populär geworden. Während thailändische Rubine normalerweise eine etwas dunklere Farbe haben und eher einen braunen Unterton haben.


Bei Fenton beziehen wir unser Rubine aus Mosambik und Thailand, as Beide Länder genießen stark regulierte Bergbaupraktiken.


Einen Rubin kaufen 

Wenn Sie auf dem Markt nach einem Rubin, dann haben Sie es kommen Sie an die richtige Stelle. Von Rubinringe bis Rubinohrringe und < strong>Rubinketten - Wir lieben Rubine bei Fenton! Wir freuen uns immer, Sie durch die Besonderheiten dieser prächtigen Edelsteine zu führen und sicherzustellen, dass Sie genau wissen, was Sie bekommen, und dass Sie Ihr modernes Fenton-Erbstück für kommende Generationen lieben werden!


Wenn Sie Fragen zu Rubinen haben, können Sie kontaktieren Sie hier unser internes Team von Gemmologen. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören.

 

Rubinhochzeitstag 

Rubinschmuck ist ein wunderschönes Geschenk für einen Partner oder geliebten Menschen zum 45. Hochzeitstag mit Rubinen. Von klassischen Designs wie einem Rubin-Solitär-Ohrstecker, zu einem modernen Design wie unseren Rubin-Lünetten-Ring < /strong>oder ein Rubin-Band , das als Teil einer Hochzeit zusammen mit einem Verlobungsring getragen werden kann und Ehering, Rubine sind ein t zeitlose Ergänzung zu jeder Schmuckkollektion.

 

Passen Sie Ihren Rubinschmuck an

Jetzt müssen Sie nur noch beginnen Sie mit der Kreation Ihres perfekten Rubins Ring, Titel Rubin Ohrringe oder Rubin-Halskette. 

TODO

TODO